Telefonischer Kontakt

0 8 00 / 497 65 28

(kostenfrei)

E-Mail-Kontakt

Beratungs- und Terminanfragen:

info(at)hypokausten-system.de

So finden Sie uns

HypoKausten-System GmbH
Am Forsthaus 1
35713 Eschenburg

Flächentemperierung mit HypoKausten-System

Thermische Balance durch Strahlungswärme

Nicht das Haus, sondern der Mensch sollte bei der Berechnung des Wärmebedarfs im Mittelpunkt stehen, damit ein Wohlfühlklima und somit die thermische Balance erzielt werden kann.

Die thermische Balance, also die ausgeglichene Temperatur für unser körperliches Wohlbefinden, erreichen wir durch Strahlungs-Wärme. Hierfür werden die Böden, Wände und Decken, leicht temperiert.

Die Flächen-Temperierung bietet, im Gegensatz zur herkömmlichen Konvektions-Heizung, enorme Vorteile:

Niedrige Vorlauftemperaturen erzeugen deutlich weniger Energiekosten, Schimmelbildung wird durch die thermische Trockenlegung der Bauteile vermieden und das durch Strahlungswärme erzeugte Wohnklima wirkt sich wohltuend auf unseren Körper und die Gesundheit aus.

 

So funktioniert die Flächentemperierung

Gebäude jeder Art und Größe können temperiert werden, auch denkmalgeschützte oder vorab als „unbeheizbar“ eingestufte Objekte.

Im Gegensatz zur konventionellen Heizung, werden bei der Flächentemperierung nur geringe Vorlauftemperaturen von maximal 30°C benötigt. Der Mensch empfindet es als angenehm, wenn die ihn umgebenden Flächen eine Temperatur von ca. 22°C-24°C haben. Dank dieser niedrigen Oberflächen-Temperatur bleibt die natürliche Luftfeuchtigkeit erhalten. Zudem finden gefährliche Mikro-Organismen keine idealen Lebensbedingungen. Dank der geringen Erwärmung des Heizwassers kann massiv Energie eingespart werden.

Die Flächentemperierung verleiht  Räumen und Gebäuden das ideale Wohlfühl-Klima: Hochwertige Kunstoff-Elemente (Tubuli-Module) verteilen optimal temperiertes Wasser in Böden, Wänden und Decken. Hierbei werden die Jahreszeiten, die jeweilige Raumnutzung und die Komfort-Ansprüche des Kunden berücksichtigt.

Die Tubuli-Module können unsichtbar unter alle Arten von Putzen, Steinen, Holz-, Kunststoff-oder Thermo-Mineralplatten installiert und an jede vorhandene Wärmequelle angeschlossen werden.
Das sanfte Temperatur-Gefälle, zwischen dem Wärme abgebenden menschlichen Körper und den großen Umgebungsflächen, ergeben ein - überall im Raum - einheitliches Wohlfühl-Klima.
Die großzügige Flächen-Temperierung ergibt eine Reaktionszeit von wenigen Minuten.

 

Der Mensch fühlt sich wohl weil

er seine Körperwärme immer in seinem individuellen Wohlfühlbereich abgeben kann und der komplette Raum als Wohlfühl-Zone erlebt werden kann.

Flächentemperierung

Goodbye Thermo-Stress –
Sanieren mit System!

Der europäische Durchschnittsbürger verbringt etwa 90% des Tages in geschlossenen Räumen.
Das limbische System (unser Unterbewusstsein) ist permanent damit beschäftigt, die Körpertemperatur optimal zu regulieren und gerät somit in Thermo-Stress.

Trockene, stickige Raumluft auf Grund von Heizkörpern oder kalte Luftströme durch ungesunde Klima-Anlagen sind keine Seltenheit.

Die Folgen dessen sind beispielsweise:

  • Atemwegsprobleme
  • trockene Augen
  • Neigung zu Allergien
  • unangenehmes Wärme-, oder Kältegefühl
  • zu geringe Luftfeuchtigkeit
  • zu wenig Sauerstoff in der Raumluft
  • Schimmelbildung
  • und vieles mehr.

Neben dem gesundheitlichen Aspekt sind auch die steigenden Energiekosten ein Faktor, der immer mehr Menschen zum Umdenken anregt.